Siriguela / Jocote

 50.000

(Spondias purpurea)

Artikelnummer: F-SIRIGUELA Kategorie:

Aussehen
Die Frucht der Siriguela ist oval oder ellipsenförmig und kann eine leuchtend gelbe bis orange Farbe haben. Die Haut ist dünn und glatt.

Höhe und Kronenbreite
Ein ausgewachsener Siriguelabaum kann eine Höhe von 5 bis 15 Metern erreichen, mit einer vergleichbaren Kronenbreite.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem der Siriguela ist gut entwickelt und breitet sich in der Regel flach aus.

Herkunft
Die Siriguela ist in den tropischen Regionen von Zentral- und Südamerika beheimatet.

Anbau und Pflege
Siriguelabäume bevorzugen warme, tropische Klimazonen. Sie benötigen viel Sonnenlicht und gut durchlässigen Boden. Regelmäßige Bewässerung ist wichtig, vor allem während trockener Perioden.

Ernte
Die erste Ernte von Siriguelas kann in der Regel etwa 3 bis 4 Jahre nach dem Pflanzen erfolgen, abhängig von den lokalen klimatischen Bedingungen und dem Pflanzenzustand.

Verwendung
Siriguelas werden oft roh gegessen und sind für ihren süß-sauren Geschmack beliebt. Sie können auch zu Saft, Marmeladen und anderen kulinarischen Zubereitungen verarbeitet werden.

Gesundheitsvorteile
Siriguelas sind reich an Vitaminen, insbesondere Vitamin C, und enthalten wichtige Nährstoffe. Sie können die Immunfunktion stärken und die allgemeine Gesundheit unterstützen.

Bestäubung
Die meisten Siriguela-Sorten sind selbstfruchtbar, benötigen also keine fremde Bestäubung, um Früchte zu produzieren.