Ruda

 10.000

(Ruta graveolens)

Artikelnummer: HG-RUDA Kategorie:

Aussehen
Ruta graveolens, auch bekannt als Weinraute oder Ruda, ist eine mehrjährige Pflanze mit grau-grünen, fein gefiederten Blättern. Sie hat einen aufrechten Wuchs und entwickelt kleine, gelbe Blüten.

Höhe und Kronenbreite
Die Weinraute kann eine Höhe von bis zu 1 Meter erreichen und ihre Kronenbreite beträgt in der Regel etwa 60 bis 90 cm.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem der Weinraute ist relativ flach und gut verzweigt.

Herkunft
Ursprünglich stammt die Weinraute aus dem Mittelmeerraum, ist aber heute in vielen Teilen der Welt verbreitet.

Anbau und Pflege
Die Weinraute bevorzugt sonnige Standorte mit gut durchlässigem Boden. Sie ist eine robuste Pflanze, die wenig Pflege benötigt. Sie verträgt Trockenheit gut und ist daher gut für mediterrane Klimazonen geeignet.

Ernte und Geschmack / Verwendung
Die Blätter der Weinraute können das ganze Jahr über geerntet werden, haben jedoch das intensivste Aroma vor der Blüte. Sie haben einen starken, würzigen Duft und einen leicht bitteren Geschmack. Weinraute wird in der Küche oft sparsam verwendet, da ihr Aroma sehr kräftig ist. Sie wird häufig in der mediterranen und der traditionellen Kräuterküche eingesetzt.

Gesundheitsvorteile
Weinraute wurde in der Volksmedizin für verschiedene Zwecke eingesetzt, jedoch sollte sie mit Vorsicht verwendet werden, da hohe Dosen giftig sein können.

Bestäubung
Die Weinraute ist eine Pflanze, die sich durch Samen vermehrt. Für die Bestäubung sind Bienen und andere Insekten zuständig. Es handelt sich nicht um eine Selbstbestäuber-Pflanze.