Regenbogen Eukalyptus

 30.000 120.000

(Eucalyptus deglupta)

Artikelnummer: ZB-REGENBOGENEUKALYPTUS Kategorie:

Aussehen
Der Regenbogeneukalyptus ist ein außergewöhnlicher Baum mit glatter, mehrfarbiger Rinde. Die Rinde kann in verschiedenen Farben wie grün, blau, orange und violett schimmern.

Höhe und Kronenbreite: Er kann eine Höhe von bis zu 60 Metern erreichen und hat eine breite, ausladende Krone.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem des Regenbogeneukalyptus ist gut entwickelt und kräftig.

Herkunft
Ursprünglich stammt der Regenbogeneukalyptus aus den Regenwäldern von Neuguinea, Indonesien und den Philippinen.

Anbau und Pflege
Der Regenbogeneukalyptus bevorzugt subtropische bis tropische Bedingungen und gedeiht am besten in gut durchlässigen Böden. Er benötigt viel Sonnenlicht und verträgt keine Fröste.

Ernte und Nutzung
Der Regenbogeneukalyptus wird in erster Linie wegen seiner auffälligen Rinde angebaut. Die Rinde wird jedoch nicht geerntet, da sie ein wichtiger Bestandteil des Baums ist.

Gesundheitsvorteile
Obwohl der Regenbogeneukalyptus in erster Linie wegen seiner auffälligen Optik geschätzt wird, werden einigen Eukalyptusarten gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben. Diese beziehen sich jedoch in der Regel auf spezifische Verbindungen in den Blättern und ätherischen Ölen, die in der Medizin Verwendung finden.

Bestäubung
Eucalyptus-Arten werden in der Regel von Bienen bestäubt, obwohl einige auch von Vögeln bestäubt werden können. Es handelt sich um Fremdbefruchter.