Cayenne Chili

 15.000

(capsicum frutescens)

Artikelnummer: HG-CAYENNE-CHILI Kategorie:

Aussehen
Capsicum frutescens, oder auch Cayenne Chili ist eine aufrecht wachsende Pflanze, die eine Höhe von etwa 50 bis 150 cm erreichen kann. Sie hat glänzende, grüne Blätter und trägt je nach Sorte kleine, längliche, rote, gelbe oder grüne Früchte.

Höhe und Kronenbreite
Die Höhe der Pflanze variiert je nach Sorte und den Wachstumsbedingungen. Die Kronenbreite kann ebenfalls unterschiedlich sein, sie kann aber ziemlich ausladend werden.

Wurzelwerk
Die Cayenne Chili hat ein eher flaches, faseriges Wurzelsystem.

Herkunft
Die ursprüngliche Herkunft ist nicht eindeutig geklärt, aber sie wird in verschiedenen Teilen der Welt angebaut und ist ein wichtiger Bestandteil vieler Küchen.

Anbau und Pflege
Diese Pflanzen bevorzugen warme, sonnige Standorte. Sie benötigen gut durchlässigen Boden und sollten regelmäßig gegossen werden. In kälteren Klimazonen können sie in Töpfen angebaut und im Winter ins Haus gebracht werden.

Ernte, Geschmack und Verwendung
Die erste Ernte von Cayenne Chili kann in der Regel nach einigen Wochen bis Monaten erfolgen, abhängig von den Bedingungen. Die Früchte sind scharf und werden frisch gegessen oder getrocknet und zu Pulver oder Flocken verarbeitet. Sie sind ein beliebtes Gewürz in vielen Gerichten und werden auch zur Herstellung von scharfen Saucen verwendet.

Gesundheitsvorteile
Ebenfalls ist sie reich an Capsaicin, das für die Schärfe verantwortlich ist. Capsaicin hat antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Es wird auch angenommen, dass es den Stoffwechsel anregt und die Verdauung fördert.

Bestäubung
Cayenne Chilis sind selbstbestäubend, das heißt, sie kann sich selbst bestäuben. In der Natur werden sie jedoch auch von Insekten bestäubt.