Zitronengras

 10.000

(Cymbopogon citratus)

Artikelnummer: HG-ZITRONENGRAS Kategorie:

Aussehen
Cymbopogon citratus, auch bekannt als Zitronengras, ist eine mehrjährige, krautige Pflanze. Sie hat lange, schmale, scharf gesägte Blätter und wächst in dichten Büscheln.

Höhe und Kronenbreite
Zitronengras kann zwischen 90 und 180 Zentimeter hoch werden. Die Kronenbreite beträgt normalerweise etwa 60 Zentimeter.

Wurzelwerk
Zitronengras hat ein relativ flaches und faseriges Wurzelsystem.

Herkunft
Ursprünglich stammt Zitronengras aus Südasien, ist jedoch heute in vielen tropischen und subtropischen Regionen der Welt verbreitet.

Anbau und Pflege
Zitronengras gedeiht am besten in gut durchlässigen Böden und benötigt viel Sonnenlicht. Es ist eine Pflanze, die regelmäßig gewässert werden sollte, aber Staunässe vermieden werden sollte. In kälteren Regionen kann es als Topfpflanze kultiviert und im Winter ins Haus gebracht werden.

Ernte und Geschmack / Verwendung
Die Blätter und Stängel von Zitronengras werden für ihren zitrusartigen Geschmack verwendet. Sie sind ein beliebtes Gewürz in vielen asiatischen Gerichten, insbesondere in der thailändischen Küche. Das Aroma ähnelt dem von Zitrone, ist jedoch subtiler und hat auch eine leicht erdige Note.

Gesundheitsvorteile
Zitronengras enthält ätherische Öle wie Citral, die entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften haben können. Es wird in der traditionellen Medizin zur Linderung von Verdauungsbeschwerden und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.

Bestäubung
Zitronengras ist in der Regel nicht für seine Blüten bekannt und wird hauptsächlich wegen seiner Blätter angebaut. Es ist keine Bestäubung im herkömmlichen Sinne notwendig.