Trauerweide

 35.000 120.000

(Salix babylonica)

Artikelnummer: ZB-TRAUERWEIDE Kategorie:

Aussehen
Die Trauerweide ist ein eleganter, schlanker Baum mit hängenden Zweigen und schmalen, lanzettlichen Blättern. Charakteristisch sind die kaskadenartig herabhängenden Äste.

Höhe und Kronenbreite
Die Höhe der Trauerweide kann zwischen 10 und 20 Metern liegen, während die Kronenbreite je nach Umgebung variieren kann.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem der Trauerweide ist kräftig und kann weitreichend sein.

Herkunft
Ursprünglich stammt die Trauerweide aus Ostasien, ist aber mittlerweile in vielen Teilen der Welt verbreitet.

Anbau und Pflege
Die Trauerweide gedeiht am besten in feuchten bis nassen Böden. Sie ist generell pflegeleicht und benötigt regelmäßiges Beschneiden, um ihre charakteristische Form zu erhalten.

Gesundheitsvorteile
In der traditionellen Medizin wurden Tees aus der Rinde der Trauerweide aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet. Heute werden jedoch moderne Medikamente für ähnliche Zwecke bevorzugt.

Bestäubung
Die Trauerweide ist windbestäubt und benötigt keinen spezifischen Bestäuber.

Geschmack und Verwendung
Die Trauerweide hat keinen speziellen Geschmack und wird nicht für den Verzehr angebaut. Sie wird hauptsächlich wegen ihrer ästhetischen Eigenschaften geschätzt.