Taruma

 40.000

(Vitex cymosa)

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Aussehen
Der Taruma Baum, wissenschaftlich bekannt als Vitex cymosa, ist ein immergrüner Baum mit einer ausladenden, dichten Krone. Die Blätter sind gegenständig angeordnet und oval bis herzförmig.

Höhe und Kronenbreite
Der Taruma Baum kann eine beträchtliche Höhe von bis zu 20 Metern erreichen. Die Kronenbreite variiert je nach Standort und den lokalen Wachstumsbedingungen.

Wurzelwerk
Die Wurzeln des Taruma Baums sind gut entwickelt und tiefgreifend.

Herkunft
Der Taruma Baum ist in verschiedenen Teilen Südamerikas heimisch und kommt in Ländern wie Brasilien, Peru, Kolumbien und Venezuela vor.

Anbau und Pflege
Der Taruma Baum gedeiht am besten in feuchten, tropischen bis subtropischen Klimazonen. Er bevorzugt gut durchlässige Böden und benötigt ausreichend Sonnenlicht.

Verwendung
Da der Taruma Baum hauptsächlich wegen seines Holzes angebaut wird, sind die gesundheitlichen Vorteile seiner Früchte nicht gut dokumentiert.