Rangunschlinger / Jazmín Tres Virtudes

 20.000

(Combretum indicum)

Artikelnummer: BOB-RANGUNSCHLINGER Kategorie:

Aussehen
Combretum indicum, auch als Rangoon Creeper, Jazmín Tres Virtudes oder Burma-Kapernstrauch bekannt, ist eine rankende, immergrüne Pflanze. Die Blätter sind gegenständig angeordnet und oval mit einer spitz zulaufenden Spitze. Die Blüten sind duftend und können in verschiedenen Farben wie Weiß, Rosa und Rot erscheinen.

Größe und Kronenbreite
Die Größe kann je nach Wachstumsbedingungen variieren, aber Rangoon Creeper kann eine beträchtliche Höhe von bis zu 8 Metern erreichen. Die Krone ist oft ausladend, insbesondere wenn die Pflanze als Kletterpflanze verwendet wird.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem von Combretum indicum ist normalerweise gut entwickelt, und es bevorzugt gut durchlässige Böden.

Herkunft
Die Ursprünge des Rangoon Creeper liegen in Südostasien, insbesondere in Regionen wie Indien und Burma. Die Pflanze hat sich jedoch in vielen tropischen Gebieten weltweit verbreitet.

Anbau und Pflege
Rangoon Creeper bevorzugt tropische Bedingungen und wächst am besten in gut durchlässigen, humusreichen Böden. Es benötigt viel Sonnenlicht, um reichlich zu blühen. Die Pflanze kann als Bodendecker oder Kletterpflanze kultiviert werden und erfordert regelmäßiges Gießen.

Bestäubung
Die Blüten von Rangoon Creeper sind in der Regel selbstbestäubend, was bedeutet, dass sie sich ohne die Notwendigkeit von Bestäubern vermehren können.