Paraguayischer Boldo

 10.000 20.000

(Plectranthus neochilus)

Artikelnummer: HG-PARAGUAISCHER Kategorie:

Aussehen
Plectranthus neochilus, auch bekannt als Paraguayischer Boldo, ist eine mehrjährige Pflanze mit kleinen, ovalen Blättern. Die Blätter sind dunkelgrün und haben eine leicht behaarte Oberfläche. Die Pflanze hat einen angenehmen aromatischen Geruch.

Höhe und Kronenbreite
Der Paraguayische Boldo erreicht in der Regel eine Höhe von etwa 30 bis 60 Zentimetern. Die Kronenbreite kann variieren, beträgt aber oft ähnlich viel.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem des Paraguayischen Boldo ist relativ flach und weit ausgebreitet.

Herkunft
Die Pflanze stammt aus Südamerika, insbesondere aus den Ländern Paraguay und Argentinien.

Anbau und Pflege
Paraguayischer Boldo bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte mit gut durchlässigem Boden. Die Pflanze ist relativ pflegeleicht und benötigt mäßige Mengen an Wasser. Sie ist in der Regel winterhart.

Ernte und Geschmack / Verwendung
Die Blätter des Paraguayischen Boldo werden oft frisch oder getrocknet verwendet. Sie haben ein starkes, würziges Aroma und werden in der südamerikanischen Küche häufig zum Würzen von Speisen verwendet, insbesondere in Eintöpfen und Fleischgerichten.

Gesundheitsvorteile
Paraguayischer Boldo wird in der traditionellen Medizin zur Unterstützung der Verdauung und Leberfunktion eingesetzt. Die Blätter enthalten verschiedene ätherische Öle und Wirkstoffe, die diese Effekte unterstützen können.

Bestäubung
Die Pflanze vermehrt sich normalerweise über Samen und kann auch durch Stecklinge vermehrt werden. Fremdbestäubung ist für die Fortpflanzung nicht notwendig.