Moscatel Traube

 145.000

(Vitis vinifera)

Artikelnummer: F-MOSCATELTRAUBE Kategorie:

Aussehen
Die Weinrebe ist eine rankende Pflanze mit herzförmigen Blättern. Sie wächst an Weinstöcken, die oft auf Holzgerüsten oder an Drahtseilen befestigt werden.

Höhe und Kronenbreite
Die Höhe der Weinrebe hängt stark von der Art der Kultivierung ab. In freier Natur kann sie bis zu 30 Meter lang werden. In Weinbergen wird sie jedoch in der Regel durch Beschneiden auf eine Höhe von etwa 1 bis 3 Metern gehalten.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem der Weinrebe kann sehr ausgedehnt sein und tief in den Boden reichen.

Herkunft
Die Weinrebe stammt aus den gemäßigten Zonen Eurasiens und Nordafrikas.

Anbau und Pflege
Weinreben benötigen einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden. Sie sind relativ anspruchslos, benötigen jedoch regelmäßige Bewässerung, insbesondere in trockenen Perioden. Die Pflege umfasst auch das Beschneiden der Pflanze, um das Wachstum zu kontrollieren und die Qualität der Trauben zu verbessern.

Ernte und Geschmack / Verwendung
Die erste Ernte von Weintrauben kann je nach Sorte und Klima ein bis mehrere Jahre nach der Pflanzung erfolgen. Die Trauben werden geerntet, wenn sie reif sind und einen süßen Geschmack haben. Sie werden verwendet, um Wein herzustellen, aber auch frisch gegessen, getrocknet oder zu anderen Produkten wie Rosinen verarbeitet.

Gesundheitsvorteile
Weintrauben sind reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie können zur Förderung der Herzgesundheit, zur Stärkung des Immunsystems und zur Verbesserung der Verdauung beitragen.

Bestäubung
Weinreben sind selbstfruchtend, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, sich selbst zu bestäuben und Früchte zu produzieren, ohne dass eine andere Pflanze notwendig ist.