Macadamia

 40.000 140.000

(Macadamia)

Artikelnummer: N-MAKADAMIA Kategorien: ,

Aussehen
Macadamia ist ein immergrüner Baum mit dichtem Laub, der für seine köstlichen und nahrhaften Nüsse bekannt ist. Die Blätter sind länglich und glänzend grün. Die Früchte, Macadamianüsse genannt, befinden sich in harten, holzigen Schalen.

Höhe und Krone
Macadamia-Bäume können beträchtliche Höhen erreichen, oft zwischen 2,5 und 12 Metern. Die Krone ist normalerweise dicht und rundlich.

Anbau und Pflege
Macadamia-Bäume gedeihen in gut durchlässigen Böden und bevorzugen subtropische bis tropische Klimazonen. Ein sonniger Standort ist ideal. Regelmäßige Bewässerung und Düngung fördern das Wachstum. Ein leichter Rückschnitt kann durchgeführt werden, um die Form zu kontrollieren.

Erntezeit
Die Erntezeit für Macadamianüsse variiert, beginnt jedoch normalerweise, wenn die Früchte im Herbst reifen. Die ersten Ernten können nach etwa 5 bis 12 Jahren erfolgen, abhängig von den Wachstumsbedingungen.

Geschmack und Verwendung
Macadamianüsse haben einen reichen, buttrigen Geschmack und werden oft roh oder geröstet genossen. Sie sind auch eine beliebte Zutat in Backwaren, Schokolade und kulinarischen Gerichten.

Vermehrung
Macadamia-Bäume werden hauptsächlich durch Samen, können aber auch durch Stecklinge vermehrt werden. Die Vermehrung aus Samen kann zu leichten Variationen in den Eigenschaften der Nachkommen führen.

Bestäubung
Macadamia-Bäume sind selbstbestäubend, was bedeutet, dass sie keine Bestäubung durch andere Bäume benötigen.