Kokosnuss

 180.000 380.000

(Cocos nucifera)

Artikelnummer: F-KOKOSNUSS Kategorien: ,

Aussehen
Cocos nucifera, allgemein als Kokospalme bekannt, ist eine tropische Pflanze mit langen, gefiederten Blättern. Die Kokosnuss ist die Frucht dieser Palme und hat eine raue, braune äußere Schale. Das innere Fruchtfleisch ist weiß und saftig.

Höhe und Krone
Die Kokospalme kann beträchtliche Höhen erreichen, oft zwischen 15 und 30 Metern. Die Krone ist groß und ausladend.

Anbau und Pflege
Kokospalmen gedeihen in tropischen Klimazonen und bevorzugen gut durchlässige Böden. Sie benötigen viel Sonnenlicht und regelmäßige Bewässerung. Die Pflege umfasst auch das Halten des Bodens frei von Unkraut.

Erntezeit
Die Kokosnüsse sind normalerweise das ganze Jahr über reif. Die ersten Früchte können nach 4 bis 6 Jahren erscheinen.

Geschmack und Verwendung
Das Fruchtfleisch der Kokosnuss hat einen süßen Geschmack und wird oft roh gegessen, zu Kokosmilch verarbeitet oder in verschiedenen Gerichten verwendet. Kokosöl wird aus dem getrockneten Fruchtfleisch gewonnen und hat viele kulinarische Anwendungen.

Vermehrung
Kokospalmen werden hauptsächlich aus Samen vermehrt. Die Samen werden in feuchtem Substrat gepflanzt, und die Keimlinge werden dann in den Boden verpflanzt.

Bestäubung
Die Kokospalme ist einhäusig, was bedeutet, dass es männliche und weibliche Blüten am selben Baum gibt. Die Bestäubung erfolgt durch den Wind.