Indischer Rosenapfel – Elefantenapfel

 80.000

(Dillenia indica)

4 vorrätig

Artikelnummer: F-ELEFANTENAPFEL Kategorie:

Aussehen und Herkunft
Der Indische Rosenapfel (Dillenia indica), auch Elefantenapfel genannt, präsentiert sich mit glänzenden, ledrigen Blättern, die in ihrer Form variieren können. Ursprünglich beheimatet in den tropischen Gebieten Süd- und Südostasiens, ist diese Pflanze aufgrund ihrer markanten Erscheinung und ihrer Bedeutung in der traditionellen Medizin geschätzt.

Höhe und Krone
Die Höhe kann beeindruckende Werte von 12 Metern erreichen. Die Krone ist oft weit ausgebreitet, und die Stämme zeigen eine minimale Verzweigung. Die lebendig grünen Blätter schaffen eine auffällige, tropische Silhouette.

Anbau und Pflege
Für optimales Wachstum benötigt der Indische Rosenapfel durchlässige, gut durchfeuchtete Böden und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Diese Pflanzen gedeihen in warmen, tropischen Bedingungen, sind jedoch überraschend widerstandsfähig gegenüber kurzen Frostperioden. Eine regelmäßige Bewässerung ist entscheidend, besonders in trockenen Phasen. Die Pflege umfasst auch das Entfernen von Unkraut, um eine gesunde Entwicklung zu fördern.

Erntezeit
Die Erntezeit für Rosenäpfel variiert je nach Region. Die Früchte reifen nach etwa 4 bis 5 Jahren und werden dann von den Bäumen geerntet.

Geschmack und Verwendung
Die Früchte zeichnen sich durch ihr saures bis leicht bitteres Fruchtfleisch aus. Obwohl sie nicht für den direkten Verzehr geeignet sind, werden sie in verschiedenen kulinarischen Zubereitungen und in der traditionellen Medizin verwendet.

Vermehrung
Er kann durch Samen erfolgreich vermehrt werden, wobei die Keimung relativ einfach ist. Diese Methode ermöglicht es, die genetischen Eigenschaften der Pflanze zu bewahren. Zusätzlich kann die Vermehrung durch Ableger durchgeführt werden.

Bestäubung
Indische Rosenäpfel profitieren von Fremdbestäubung, bei der Bienen und andere Bestäuber eine wichtige Rolle spielen, um die Fruchtbildung zu fördern und den Ertrag zu steigern.