Graviola

 75.000 250.000

(Annona muricata)

Artikelnummer: F-GRAVIOLA Kategorie:

Aussehen
Annona muricata, auch bekannt als Graviola oder Stachelannone, ist ein immergrüner Baum mit glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Ursprünglich in Mittel- und Südamerika beheimatet, wird Graviola jetzt in verschiedenen tropischen Regionen angebaut. Die Wurzeln sind weit verzweigt, und die Blüten sind groß und gelb-grün.

Höhe und Krone
Die Höhe von Annona muricata kann zwischen 5 und 8 Metern liegen. Die Krone ist normalerweise breit und dicht.

Anbau und Pflege
Graviola gedeiht in gut durchlässigen, fruchtbaren Böden und bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte. Die Pflanze benötigt regelmäßige Bewässerung und kann durch leichten Rückschnitt geformt werden.

Erntezeit
Die ersten Früchte können etwa drei bis vier Jahre nach dem Pflanzen erscheinen. Die Erntezeit für Graviola ist normalerweise im späten Herbst oder Winter.

Geschmack und Verwendung
Die Früchte von Annona muricata haben eine stachelige, grüne Schale und weißes, saftiges Fruchtfleisch. Sie haben einen süß-säuerlichen Geschmack und werden oft frisch gegessen oder zu Getränken und Desserts verarbeitet.

Vermehrung
Graviola kann durch Samen vermehrt werden, aber die Vermehrung durch Stecklinge wird häufiger angewendet, um die gewünschten Eigenschaften der Mutterpflanze beizubehalten.

Bestäubung
Graviola-Bäume sind normalerweise selbstbestäubend, aber Bestäubung durch Insekten wie Bienen kann den Fruchtansatz verbessern.