Gardenie / Jazmín del Cabo

 25.000

(Gardenia jasminoides)

Artikelnummer: BOB-GARDENIE Kategorie:

Aussehen
Der Gardenia jasminoides, allgemein bekannt als Gardenie oder Kap-Jasmin, ist eine immergrüne Pflanze mit glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Die Blüten sind auffällig weiß, stark duftend und haben eine charakteristische sternförmige Form.

Größe und Kronenbreite
Die Größe kann je nach Sorte variieren, aber typischerweise erreicht die Gardenia jasminoides eine Höhe von etwa 1 bis 1,5 Metern. Die Krone kann kompakt sein, aber die Pflanze kann sich auch ausbreiten, insbesondere wenn sie Platz hat.

Wurzelwerk
Das Wurzelwerk der Gardenia jasminoides ist normalerweise gut entwickelt, aber es ist wichtig, dass der Boden gut durchlässig ist, um Staunässe zu vermeiden.

Herkunft
Ursprünglich stammt die Gardenie aus China. Sie ist jedoch in vielen gemäßigten und subtropischen Regionen als Zierpflanze beliebt.

Anbau und Pflege
Gardenien gedeihen am besten in gut durchlässigem, saurem Boden. Sie bevorzugen feuchte Bedingungen und benötigen ausreichend Sonnenlicht. Der Boden sollte gleichmäßig feucht gehalten werden, und es ist wichtig, Staunässe zu vermeiden. Die Pflege beinhaltet auch regelmäßiges Düngen und gegebenenfalls das Beschneiden, um die Form zu kontrollieren.

Geschmack und Gesundheitsvorteile
Die Blüten der Gardenia jasminoides haben keinen nennenswerten Geschmack, werden jedoch in einigen Kulturen für die Herstellung von duftenden Tees verwendet. In der traditionellen Medizin werden sie aufgrund ihres beruhigenden Dufts und ihrer entspannenden Eigenschaften geschätzt.

Bestäubung
Gardenien sind in der Regel selbstbefruchtend, was bedeutet, dass eine einzelne Pflanze in der Lage ist, sich selbst zu bestäuben. Dies erleichtert die Pflege und den Anbau.