Flammenbaum / Chivato

 30.000 80.000

(Delonix regia)

Artikelnummer: ZB-FLAMMENBAUM-CHIVATO Kategorie:

Aussehen
Delonix regia, allgemein bekannt als Flamboyant, Flammenbaum oder Feuerbaum, ist ein auffälliger, laubabwerfender Baum. Er zeichnet sich durch seine leuchtend roten, orangen oder gelben Blüten aus, die in großen dichten Blütenständen wachsen. Die Blätter sind fein gefiedert und haben eine charakteristische farnähnliche Form.

Höhe und Kronenbreite
Flamboyant-Bäume können beeindruckende Höhen von 5 bis 12 Metern erreichen, mit einer ähnlichen Kronenbreite.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem ist relativ flach, was den Baum anfällig für Windbruch machen kann, wenn er nicht gut verankert ist.

Herkunft
Ursprünglich stammt der Flamboyant aus den tropischen Regionen Madagaskars, aber er ist heute in vielen tropischen und subtropischen Gebieten auf der ganzen Welt heimisch.

Anbau und Pflege
Der Flamboyant bevorzugt sonnige Standorte und gut durchlässige Böden. Er ist recht anspruchslos in Bezug auf den Bodentyp, solange er gut durchlässig ist. In Bezug auf Pflege benötigt er regelmäßiges Gießen, besonders während der Trockenzeiten. Es ist auch wichtig, junge Bäume vor starkem Wind zu schützen, da sie in den ersten Jahren anfällig für Windbruch sein können.

Ernte und Geschmack / Verwendung
Der Flamboyant ist in erster Linie für seine auffälligen Blüten bekannt und wird nicht für den Verzehr angebaut. Die Blüten sind jedoch eine beliebte Nahrungsquelle für Bienen und andere Bestäuber.

Gesundheitsvorteile
In der traditionellen Medizin werden manchmal Teile des Baumes für verschiedene Heilzwecke verwendet. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die wissenschaftliche Evidenz für diese Anwendungen begrenzt ist.

Bestäubung
Flamboyant-Bäume werden hauptsächlich durch Bestäubung durch Insekten vermehrt, insbesondere durch Bienen. Es handelt sich nicht um eine Pflanze, die durch Bestäubung Früchte oder Samen produziert.