Zwerg-Essbanane

 50.000 80.000

(Musa acuminata ‘Dwarf Cavendish’)

Artikelnummer: F-ZWERG-ESSBANANE Kategorie:

Aussehen
Die Zwergbanane, botanisch bekannt als Musa acuminata 'Dwarf Cavendish', ist eine kleinere Sorte Banane mit kurzen Stämmen und kompakten Blättern. Die Früchte sind kürzer als bei herkömmlichen Bananensorten.

Höhe und Krone
Die Pflanze erreicht normalerweise eine Höhe von etwa 1,5 bis 2 Metern und bildet eine schmale Krone.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem ist gut entwickelt und zieht sich flach im Boden aus.

Herkunft
Die Zwergbanane stammt ursprünglich aus Südostasien und ist heute weltweit in vielen tropischen Regionen verbreitet.

Anbau und Pflege
Die Zwergbanane gedeiht in warmen, feuchten Klimazonen mit gut durchlässigen Böden. Sie benötigt regelmäßige Bewässerung und Düngung für ein gesundes Wachstum.

Schneiden
Es ist ratsam, alte oder beschädigte Blätter zu schneiden, um Platz für neues Wachstum zu schaffen. Dies kann nach der Ernte erfolgen.

Erntezeit
Die Ernte erfolgt normalerweise nach etwa 9 bis 12 Monaten. Die Zwergbananen sollten geerntet werden, wenn sie ihre volle Größe erreicht haben und die grüne Schale sich gelb färbt.

Geschmack und Verwendung
Die Zwergbanane hat einen süßen, milden Geschmack und wird oft roh gegessen. Sie kann auch für Desserts, Smoothies oder andere kulinarische Zwecke verwendet werden.

Gesundheitsvorteile
Banane ist eine gute Quelle für verschiedene Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere Kalium. Sie trägt zur Herzgesundheit und zur Regulierung des Blutdrucks bei.

Vermehrung
Die Vermehrung erfolgt normalerweise durch Ableger, die seitlich um die Basis der Pflanze wachsen. Diese Ableger können vorsichtig getrennt und an einem neuen Standort eingepflanzt werden.

Bestäubung
Die Zwergbanane ist eine selbstfruchtbare Sorte und benötigt keine Bestäubung durch andere Pflanzen, um Früchte zu produzieren.