Palme der Reisenden / Banana Viajera

 280.000 600.000

(Ravenala madagascariensis)

Artikelnummer: P-PALMEDERREISENDEN Kategorie:

Aussehen und Namen
Die Reisende Palme, botanisch bekannt als Ravenala madagascariensis, ist eine auffällige Pflanze mit großen, farnähnlichen Blättern, die sich in einer Fächerform anordnen. Sie wird auch als Madagaskar-Palme oder Reisende Banane bezeichnet.

Höhe und Kronenbreite
Diese Palme kann beeindruckende Höhen von bis zu 12 Metern erreichen, mit einer ausladenden Fächerkrone von etwa 9 Metern Durchmesser.

Wurzelwerk
Das Wurzelsystem der Reisenden Palme ist normalerweise nicht tiefgehend, und die Pflanze kann sich mit Luftwurzeln stützen.

Herkunft
Ursprünglich stammt die Reisende Palme aus Madagaskar, ist aber in vielen tropischen Regionen zu finden.

Anbau und Pflege
Diese Palme gedeiht in tropischen Klimazonen und bevorzugt gut durchlässige, feuchte Böden. Sie benötigt regelmäßige Bewässerung und hohe Luftfeuchtigkeit.

Vermehrung
Die Vermehrung erfolgt normalerweise durch Samen, die in den Samenkapseln produziert werden.

Bestäubung
Die Reisende Palme ist normalerweise selbstbestäubend und benötigt keine Bestäubung durch andere Pflanzen.