Oregano

 10.000

(Origanum vulgare)

Artikelnummer: HG-OREGANO Kategorie:

Aussehen
Origanum vulgare, auch bekannt als wilder Majoran oder Oregano, ist eine mehrjährige Pflanze mit ovalen, leicht behaarten Blättern. Sie bildet kleine, rosa bis violette Blüten in dichten Ähren.

Höhe und Kronenbreite
Der Oregano erreicht eine Höhe von etwa 20 bis 80 Zentimetern. Seine Kronenbreite kann je nach Sorte variieren, beträgt aber oft zwischen 30 und 60 Zentimetern.

Wurzelwerk
Die Wurzeln des Oreganos sind relativ flach und breiten sich weit aus.

Herkunft
Ursprünglich stammt der Oregano aus Europa, ist aber heute in vielen Teilen der Welt verbreitet.

Anbau und Pflege
Oregano bevorzugt sonnige Standorte mit gut durchlässigem Boden. Die Pflanze ist relativ pflegeleicht und benötigt nur mäßige Mengen an Wasser. Sie ist winterhart und kommt mit den meisten Böden zurecht.

Ernte und Geschmack / Verwendung
Die Blätter des Oreganos können ab dem Frühsommer bis in den Herbst hinein geerntet werden. Sie haben ein starkes, aromatisches Aroma und werden in der mediterranen Küche häufig zum Würzen von Gerichten verwendet, insbesondere in Saucen, Suppen und auf Pizza.

Gesundheitsvorteile
Oregano enthält verschiedene ätherische Öle, die antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften haben. Er wird manchmal zur Linderung von Atemwegserkrankungen eingesetzt und kann auch die Verdauung unterstützen.

Bestäubung
Der Oregano ist eine selbstbestäubende Pflanze. Fremdbestäubung ist nicht notwendig.