Javaapfel

 80.000 160.000

(Syzygium samarangense)

Artikelnummer: F-JAVAAPFEL Kategorie:

Aussehen und Herkunft
Der Javaapfel, botanisch als Syzygium samarangense bekannt, präsentiert sich mit glänzenden, immergrünen Blättern und einer auffälligen Krone. Ursprünglich beheimatet in Südostasien, ist der Javaapfel aufgrund seiner charmanten Erscheinung und köstlichen Früchte international geschätzt.

Höhe und Krone
Der Javaapfelbaum erreicht eine Höhe von etwa 5 bis 12 Metern und bildet eine dichte, ausladende Krone. Die Äste sind häufig verzweigt und schaffen eine malerische Silhouette. Die Blätter sind dunkelgrün und tragen zum exotischen Erscheinungsbild bei.

Anbau und Pflege
Für optimales Wachstum bevorzugt der Javaapfel gut durchlässige, fruchtbare Böden und einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Diese Bäume gedeihen in warmen, tropischen Bedingungen und sind empfindlich gegenüber Frost. Regelmäßige Bewässerung, insbesondere während trockener Perioden, ist unerlässlich. Die Pflege beinhaltet auch das Entfernen von Unkraut und das Düngen, um eine gesunde Entwicklung zu fördern.

Erntezeit
Die Erntezeit des Javaapfels variiert je nach Standort und Sorte. In tropischen Regionen kann die Ernte das ganze Jahr über stattfinden. Die Bäume beginnen in der Regel nach 2 bis 3 Jahren Früchte zu tragen.

Geschmack und Verwendung
Die Früchte des Javaapfels zeichnen sich durch ihr süßes, saftiges Fruchtfleisch aus, das in verschiedenen Farben von Weiß über Rosa bis zu Rot reicht. Sie werden frisch verzehrt und sind eine beliebte Zutat in Desserts, Marmeladen und Getränken. Der Geschmack ist delikat und leicht süßlich.

Vermehrung
Syzygium samarangense kann sowohl durch Samen als auch durch Stecklinge vermehrt werden. Die Vermehrung ermöglicht es, die charakteristischen Merkmale der Pflanze zu bewahren und neue Exemplare zu züchten.

Bestäubung
Javaäpfel sind in der Regel selbstfruchtbar, was bedeutet, dass sie sich selbst bestäuben können. Bienen und andere Bestäuber können jedoch die Bestäubung fördern und die Fruchtbildung verbessern.