Blutorange

 35.000

(Citrus sinensis var. sanguinea)

Artikelnummer: F-BLUTORANGE Kategorie:

Aussehen
Die Blutorange ist ein immergrüner Baum, der sich durch glänzende, dunkelgrüne Blätter auszeichnet. Während der Blütezeit erscheinen duftende weiße Blüten. Die charakteristische rote Farbe der Früchte entwickelt sich erst bei reifer Ernte.

Höhe und Kronenbreite
Ein ausgewachsener Blutorangenbaum kann eine Höhe von bis zu 6 Metern erreichen. Die Kronenbreite variiert je nach Sorte und Standort.

Wurzelwerk
Die Wurzeln der Blutorange sind gut entwickelt und verzweigt.

Herkunft
Die Blutorange stammt ursprünglich aus Südasien, ist aber heute in vielen subtropischen Regionen weltweit verbreitet.

Anbau und Pflege
Blutorangenbäume benötigen einen gut durchlässigen Boden und bevorzugen ein subtropisches bis mediterranes Klima. Sie benötigen regelmäßige Bewässerung und sollten vor starken Frösten geschützt werden.

Ernte und Geschmack / Verwendung
Die Ernte der Blutorangen erfolgt je nach Sorte zwischen Dezember und Mai. Das Fruchtfleisch der Blutorange ist saftig und hat einen süß-säuerlichen Geschmack mit einem Hauch von Bitterkeit. Sie eignen sich hervorragend für den frischen Verzehr, zur Herstellung von Säften, Marmeladen, Desserts und vielem mehr.

Gesundheitsvorteile
Blutorangen sind reich an Vitamin C und anderen Antioxidantien, die das Immunsystem stärken und die Gesundheit fördern können. Sie sind auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen.

Bestäubung
Blutorangenbäume sind in der Regel selbstbefruchtend, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, Früchte zu produzieren, auch wenn sie isoliert stehen. Es kann jedoch von Vorteil sein, mehrere Bäume in der Nähe zu haben, um die Bestäubung zu fördern und die Ernte zu verbessern.